Praxis Pirna

Seit Februar 2017 praktiziert Dr. Rücker im neu erbauten Ärztehaus am Felsenkeller in Pirna in einer Praxis für Chinesische Medizin. Nach Abschluss meiner hauptberuflichen Tätigkeit in Dresden bin ich nun in erweitertem Umfang in meiner Heimatstadt Pirna tätig.

1992 begann ich meine Akupunkturausbildung bei der Deutschen Gesellschaft für Akupunktur und Neuraltherapie (DGFAN) Die Methode faszinierte mich und ich habe mein Wissen laufend durch weitere Ausbildungen bei verschiedenen Gesellschaften in Deutschland und in China erweitert.

Dabei bin ich immer tiefer in das ganzheitliche System der Traditionellen Chinesischen Medizin eingedrungen. Durch die Möglichkeit einer TCM- Diagnose führt die Behandlung von einer reinen Symptombehandlung an ihre Ursache. Damit kann die Erkrankung an ihrer Wurzel behandelt werden. Dabei entsteht ein Bild über die einzelnen Organsysteme und deren Belastung. Patient und Therapeut bekommen dadurch oft die Gelegenheit präventiv zu handeln, bevor sich medizinischen messbare Ergebnisse klinisch manifestieren. In der Chinesische Kräutermedizin habe ich eine weitere sehr effektive Behandlungsmöglichkeiten kennen gelernt, die die Wirkung der Akupunktur unterstützt und festigt.

Die Kräuterabkochungen werden nach der aktuellen Situation des Patienten zusammengestellt.  In der Regel zunächst für 14 Tage um die Reaktion des Körpers zu sehen. Bei der Wiedervorstellung werden gegebenfalls Anpassungender Rezeptur vorgenommen. Bei chronischen Erkrankungen ist in der Regel eine Behandlung von 3 Monaten sinnvoll. Beratungen zur Ernährung nach 5-Elementen und zur Lebenspflege ergänzen die Behandlung.

Als erfahrene Allgemeinmedizinerin verliere ich schulmedizinische Hintergründe der Erkrankung nie aus dem Blick. Seit 20 Jahren ist die Chinesische Medizin eine Bereicherung meines ärztlichen Handelns. Meine Begeisterung, Freude und Faszination an dieser mehr als 2000 Jahren alten Heil- und Lebenskunst möchte ich gern zum Nutzen meiner Patienten einsetzen und Ihnen vermitteln..